- Ortskernsanierung Ebertsheim und Rodenbach

Der Gemeinderat hat  für Ebertsheim und Rodenbach die erforderlichen Beschlüsse gefasst, so dass nun für die  Ortskerne in Ebertsheim und Rodenbach die notwendigen Voraussetzungen für die Unterstützung der Gebäudebesitzer zur Sanierung ihrer Anwesen geschaffen wurden. Das gesamte Verfahren konnte innerhalb von 14 Monaten abgewickelt werden. Dafür vielen Dank an alle Beteiligten.

Die Einwohner im betroffenen Sanierungsgebiet können nun neben Zuschüsse im Rahmen der Dorferneuerung auch Anträge für Gebäudesanierung stellen. Wichtig ist dabei, dass keine Maßnahmen angefangen werden bevor die Genehmigung erfolgt ist. Für Rückfragen stehen zur Verfügung neben dem Ortsbürgermeister, dem Ortsvorsteher,  das Bauamt der Verbandsgemeinde und das Planungsbüro Deubert, welches die städtebauliche Beratung für die Sanierungs- und Dorferneuerungsmaßnahmen durchführt.

Für Dorferneuerungsmaßnahmen in Ebertsheim und Rodenbach außerhalb des Sanierungsgebietes ist weiterhin das Planungsbüro Nachtrieb und Weigel zuständig. Der Gemeinderat freut sich, dass mit dieser Entscheidung nun den Bewohnern der Ortskerne die Möglichkeit der beachtlichen steuerlichen Abschreibung gegeben wird. Wir erhoffen damit eine Verbesserung unserer Ortskerne. 

AnhangGröße
Flyer Sanierung EB und Rodenbach.pdf3.91 MB