Haus der Vereine

...vor der Sanierung
Im Jahr 1994 erklärten sich die Mitglieder des Natur- und Vogelschutzvereins bereit, das zum Teil an sie vermietete Haus in der Hauptstraße 17 und 19 mit Eigenleistung zu sanieren.1996 wurde im Rahmen der Dorfentwicklung von der Gemeinde der Antrag zur Gewährung einer entsprechenden Zuwendung gestellt, die im Dezember 1997 durch die Bezirksregierung bewilligt wurde. Im Februar 2001 konnten das in neuem Glanz erstrahlte Haus eingeweiht werden. Nur durch die Eigenleistung der Vereinsmitglieder von über 6.200 Stunden konnte die Renovierung realisiert und ein Schmuckstück für den Natur- und Vogelschutzverein und die Gemeinde geschaffen werden.

...nach der Sanierung