EER 2020 Info 20

Bezüglich der landesplanerischen Stellungnahme der Kreisverwaltung beschließt der Gemeinderat:
Die Ortsgemeinde Ebertsheim hält nach wie vor an ihrer Absicht fest, im Bereich des Gemeindeberges durch die Verbandsgemeinde Grünstadt-Land eine Konzentrationsfläche zur Windkraftnutzung ausweisen zu lassen.
Die Verbandsgemeinde Grünstadt-Land wird aufgefordert, sämtliche juristischen Möglichkeiten auszuschöpfen, mit dem Ziel, dass eine Windkraftnutzung in diesem Bereich ermöglicht wird
Die Verbandsgemeinde Grünstadt- Land wird aufgefordert, im Flächennutzungsplan die Konzentrationsfläche „Gemeindeberg“ weiterhin auszuweisen.
In der Diskussion wurde von allen Fraktionen darauf hingewiesen, dass die Ortsgemeinde sich sehr wohl ihrer Umweltverantwortung bewusst ist und deshalb auch keine FFH Flächen zur Windkraftnutzung beantragt hat, obwohl das finanziell für sie vorteilhafter wäre. Weiterhin wird die Verbundenheit mit der Natur und der verantwortliche Umgang seit Jahren durch Ausweisung von rd. 16 % der Gemeindefläche als schützenwert dokumentiert.