Abschied!

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser!

Mein Dienst als Ortsbürgermeister endet nun am 15.Juli dieses Jahres und ich habe dann fast genau 20 Jahre diesen Dienst für die Einwohnerinnen und Einwohner von Ebertsheim-Rodenbach geleistet, nach bestem Wissen und Gewissen habe ich dies getan. Bei denen, die mich auf dem Weg wohlwollend begleitet haben bedanke ich mich ganz herzlich, viele haben mir ihre Zuneigung und Unterstützung durch ihr Verhalten dokumentiert.

Ganz besonders bedanke ich mich bei meiner Frau die mir immer hilfreich und unterstützend zur Seite gestanden hat. Dass ich nicht allen alles recht machen konnte ist einfach die Realität unseres Lebens. Bewusst wollte ich niemandem Ungutes tun, wenn es unbewusst geschehen ist, bitte ich um Verzeihung. Es gab und gibt Menschen bei denen sich eine engere Beziehung nicht herstellen ließ und die sich von mir und ich von ihnen ferngehalten habe. Das ist nun mal so und auch das Recht von jedem und wenn man sich gegenseitig nicht gut tut, soll man sich auch meiden, deshalb hege ich auch keinen Groll gegen jemanden.

So ist die Zeit vergangen und alles in allem war es aus meiner Sicht für unser Dorf und für mich eine gute, erfolgreiche, befriedigende, eine erfüllende Zeit. Ich wünschen Ihnen für die Zukunft viel Kraft und dass Sie mit der folgenden Weisheit aus Irland, Ihr Leben annehmen und dabei auch Glück und Zufriedenheit finden können.

Dazu Gottes Segen.

Nimm dir Zeit für die Freude, das ist die Quelle des Glücks.
Nimm dir Zeit für die Liebe, das ist das Sakrament des Lebens.
Nimm dir Zeit zum Träumen, das zieht die Seele zu den Sternen hinauf.
Nimm dir Zeit zum Lachen, das hilft die Bürden des Lebens zu tragen.
Nimm dir Zeit zum Planen, dann hast du genug Zeit für die übrigen Dinge.

(gefunden in dem Buch 365mal gut in den Tag vom Pattloch Verlag)

Ihr Klaus Linska