Ortsbegehung SeniorInnen der VG / Bildhauerworkshop für Jugendliche

1250 Jahre Ebertsheim

 

Dorfrundgang mit den Senioren der VG Grünstadt Land

 

Am Freitag, den 18.09.2015, 14:30 Uhr, treffen sich die SeniorenInnen der VG Grünstadt-Land zu einem Besuch der Ortsgemeinde Ebertsheim. Der Seniorenbeiratsvorsitzende, Herr Reinhard Fischer, sowie der Ortsbürgermeister begrüßen die Senioren um 14:30 Uhr im Gemeindeteil der Schulturnhalle mit einem Glas unseres Jubiläumssektes. Danach führt Herr Dr. Eberhard Krezdorn die Teilnehmer durch unseren Ort und erklärt anhand von plastischen Beispielen die alte Ebertsheimer Sandsteintradition. Hier wartet die Eine oder Andere Überraschung auf unsere Gäste, die uns insbesondere auch wegen unseres 1250-jährigen Ortsjubiläums die Ehre geben.

Wer von den Ebertsheimer Bürgerinnen und Bürgern an diesem Nachmittag Zeit und Lust hat, kann sich dieser Führung gerne anschließen.

 

 

1250 Jahre Ebertsheim

 

Führung durch die Sandsteinbrüche am 24. Oktober 2015

 

Bildhauerworkshop für Jugendliche in den Herbstferien !

 

Nach dem großen Erfolg der Frühjahrsbegehung der alten Sandsteinbrüche unter historischen Gesichtspunkten erfolgt die Führung am 24.10.2015 unter geologischen Aspekten.

Vorgeschaltet ist in der ersten Herbstferienwoche ein Workshop für Jugendliche. Der Workshop wird geleitet von Herrn Bildhauermeister Bruno Weygand. Etwa 10 Jugendliche im Alter von 12 – 18 Jahren bearbeiten hierbei in Zweiergruppen einen großen Sandstein unter künstlerischer Anleitung von Herrn Weygand. Die Veranstaltung wird nachmittags von Montag, den 19.10.2015 bis Freitag, den 23.10.2015, stattfinden. Die Ergebnisse der jungen Ebertsheimer Nachwuchssandsteinhauer werden dann am Samstag, den 24.10.2015, vor der Grubenbegehung öffentlich vorgestellt werden. Bereits unter der Woche können die EbertsheimerInnen die Arbeiten auch direkt vor Ort verfolgen. Es ist geplant, ein Zelt im Bereich des Jugendcafe's aufzustellen. Hier kann man jederzeit vorbeischauen und den jungen Bildhauern sowie dem „Ausbilder“, Herrn Weygand, über die Schulter zu schauen.

Also Jugendliche: Meldet Euch ! Es werden vorrangig Jugendliche aus Ebertsheim-Rodenbach angesprochen. Auswärtige Meldungen werden aber auch angenommen. Die Teilnehmerzahl muss auf 10 Personen begrenzt werden, um die Übersichtlichkeit bei den Arbeiten durch Herrn Weygand zu gewährleisten.

Es ist beabsichtigt, den Sandsteinskulpturen im Ortsbereich oder in der Gemarkung einen festen Platz zu geben.

Anmelden zu dem kostenlosen Kurs könnt Ihr Euch in der Bürgermeistersprechstunde, jeden Dienstag von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr, oder unter meiner Telefonnummer 06359/2412.

 

Ihr

Bernd Findt, Ortsbürgermeister