1250 Jahre Ebertsheim / Rathausrenovierung

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.

 

In der Zeit vom 27. Oktober bis zum 22. November 2015, wird in einer landesweiten Haus- und Straßensammlung, Geld für die Arbeit des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge erbeten.

Hierzu werden ehrenamtliche Sammlerinnen und Sammler für unsere Gemeinde dringend gesucht!

Wer Interesse an dieser sinnvollen Tätigkeit hat möge sich bitte bei Ortsbürgermeister Bernd Findt, Tel.: 2412, melden.

Es besteht auch die Möglichkeit für Sie Ihre Spende zu überweisen. Das Spendenkonto bei der Sparkasse Vorderpfalz lautet: Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge, Konto-Nr: 380044933, BLZ 545 500 10, IBAN: DE65 5455 0010 0380 0449 33.

 

Vorbesprechung Weihnachtsmarkt

 

Die Vorbesprechung zu unserem Weihnachtsmarkt am 28. November 2015, erfolgt am Dienstag, den 27. Oktober 2015, 19:00 Uhr, im Rathaus.

 

 

1250 Jahre Ebertsheim

Geologische Führung in die Sandsteinbrüche am Samstag, den 24.10.2015

 

Die Führung wird von Herrn Dr. Eberhard Krezdorn geleitet. Treffpunkt ist am Samstag, den

24. Oktober 2015, 13:00 Uhr, auf dem Kerweplatz in der Turnstraße.

Bevor wir losgehen, werden die Workshopergebnisse der Sandsteinbearbeitung durch unsere Kinder und Jugendlichen, von Herrn Steinbildhauermeister Bruno Weygand vorgestellt. Man darf jetzt schon gespannt sein!

Herr Dr. Krezdorn führt uns wieder in den Steinbruch des Vogelschutzes, der extra für diesen Tag von den Gemeindeangestellten und dem A-Team, frei geschnitten und zugänglich gemacht wurde. Hierfür herzlichen Dank!

Für Personen, die aus gesundheitlichen Gründen die Wanderung vom Kerweplatz in die „Gruben“ nicht schaffen, wird ein Fahrdienst mit einem Kleinbus bereit gestellt. Herr Raimund Pietruschka hat sich dankenswerter Weise als Fahrer zur Verfügung gestellt.

 

 

Konzert mit Buffet am Samstag, den 07. November 2015

 

Zum Konzert mit der Modern Sound Big Band mit Buffet, können Eintrittskarten mit Platzreservierung, im Vorverkauf bei der Metzgerei Mack und bei Elektro Sprenger erworben werden. Der Eintrittspreis beträgt 25.- Euro pro Person ( inklusive warmes Buffet ).

Machen Sie sich einen schönen Abend und feiern Sie mit uns das Ortsjubiläum „1250 Jahre Ebertsheim“.

 

 

Renovierung des Rathauses

 

Der erste Teil der Rathausrenovierung ist nun abgeschlossen. Am letzten Mittwoch konnte die erste Ratssitzung im umgestalteten Ratssaal durchgeführt werden. Die Mitglieder des Gemeinderates und die Besucher dieser Sitzung waren von den Veränderungen sehr positiv beeindruckt! Ohne die Mitwirkung unseres A-Teams, die insgesamt 250 freiwillige Arbeitsstunden im Rathaus abgeleistet haben, wäre dieses Projekt so nicht zu realisieren gewesen. Hinzu kamen freiwillige Spenden ( 3000.- Euro für neue Lampen vom Beigeordneten Pirmin Donauer und 1500.- Euro für den neuen Bodenbelag durch die Freie Liste Ebertsheim-Rodenbach ).

Von unserem ortsansässigen Kunstmaler, Herrn Burkhart Braunbehrens, wurden der Gemeinde mehrere Bilder zur Verfügung gestellt, die im gesamten Rathaus zum Aushang gekommen sind. Hierfür noch einmal recht herzlichen Dank an Herrn Braunbehrens.

Wenn Sie Lust und Interesse haben dann besuchen Sie mich doch in meiner Sprechstunde dienstags zwischen 18:00 und 19:00 Uhr. Ich zeige Ihnen gerne die neu gestalteten Räumlichkeiten sowie mein neu eingerichtetes Büro.

Im nächsten Jahr steht nun der zweite Teil der Renovierungsarbeiten an, die energetische Sanierung. Hier werden die alten Elektronachtspeicheröfen durch eine moderne Gaszentralheizung ersetzt. Außerdem wird der Dachboden gedämmt. Für diese Maßnahmen wurden Fördermittel des Bundes beantragt. VG-Bürgermeister Niederhöfer teilte mir in der letzten Woche mit, dass hieraus ein Zuschuss in Höhe von 90% ! der Gesamtkosten genehmigt wurde und im Jahr 2016 abgerufen werden kann. Eine wahrhaft sehr gute Nachricht!

Ihr

Bernd Findt, Ortsbürgermeister