Dorfentwicklung

Ebertsheim im Fernsehen

Unter:
http://swrmediathek.de/player.htm?show=2d6a6950-036b-11e4-b35c-0026b975f2e6
können Sie einen Bericht vom 4.7.2014 über die Alte Papierfabrik sehen!

Ebertsheim-Rodenbach das Dorf im Grünen

„Dorfinfo“
Ebertsheim-Rodenbach das Dorf im Grünen
Stand: Januar 2014

1. Regionale Einbindung
2. Geschichte
3. Beschreibung der Wappen und Logos unserer Gemeinde
4. Sehenswertes
5. Statistik
6. Gemeinderat
7. Vereine und Organisationen
8. Gewerbe
9. Landwirtschaft
10. Aktuelle Themen

1. Regionale Einbindung

- Gemeindestatistik, Stand 30.06.2013

1337 EinwohnerInnen wohnen in unserem Dorf,
- davon männlich und weiblich rd. 50 %,
- davon ev. 45,7 %, kath. 26,8%, verschiedene 1,7 %,
- ohne Angaben bzw. keiner religiösen Gemeinschaft angehörig: 25,8 %.
Alter:
bis 19 Jahren: 16,1 %
20-60 Jahren: 57,8, %
61-89 Jahren: 25,5 %
90 Jahre und älter: 0,6 %
 

- Beleuchtung des Parkplatzes in der Pfarrgasse

Auf vielseitigen Wunsch wurde auf dem Parkplatz in der Pfarrgasse eine Leuchte aufgestellt, um den dortigen Parkern in der Dunkelheit Sicherheit zu geben und die Akzeptanz der Parkmöglichkeiten zu steigern. In Zusammenarbeit mit den Pfalzwerken, die uns ein LED Modul zur Verfügung gestellt hat, wurde dort eine Leuchte aufgestellt, die unsere alten Straßenlampen künftig ersetzen soll. Schauen Sie sich bei einem Spaziergang die Wirkung dieser zukünftigen Straßenlampen an.

 

-Wir haben eine Ladestation für Elektroräder

Am Mittwoch, dem 28.11.2012 wurde der Schlüssel für die Ladestation auf dem Kerweplatz von den Pfalzwerken an Herrn Wolfgang Maurer übergeben, der die Station mit dem Gemeindeangestellten Jakob Kauth betreut. Radfahrer die ihre Fahrradbatterie aufladen wollen, können dies kostenlos an dieser Ladestation, die von den Pfalzwerken zur Verfügung gestellt wurde, tun. Die Stromkosten trägt die Ortsgemeinde, um durch dieses Angebot unsere Region bekannt und für Gäste interessant zu machen.

 

- Ortskernsanierung Ebertsheim und Rodenbach

Der Gemeinderat hat  für Ebertsheim und Rodenbach die erforderlichen Beschlüsse gefasst, so dass nun für die  Ortskerne in Ebertsheim und Rodenbach die notwendigen Voraussetzungen für die Unterstützung der Gebäudebesitzer zur Sanierung ihrer Anwesen geschaffen wurden. Das gesamte Verfahren konnte innerhalb von 14 Monaten abgewickelt werden. Dafür vielen Dank an alle Beteiligten.

Inhalt abgleichen