Aktuelles

Ein Dorf räumt auf

Nachbetrachtung „Ein Dorf räumt auf“

 

Ein Dorf räumt auf

Ein Dorf räumt auf

 

Insgesamt 14 Anmeldungen konnten für unseren diesjährigen Dorfflohmarkt registriert werden. Davon vier im Ortsteil Rodenbach. In den örtlichen Geschäften liegen wieder Flyer für die Besucher bereit mit Angabe der Ortsstraßen und Lageplan, an denen die Flohmarktwaren angeboten werden.

Der Dorfflohmarkt erfreut sich schon seit vielen Jahren großer Beliebtheit und ist zu einem festen Bestandteil im Veranstaltungskalender der Ortsgemeinde Ebertsheim geworden.

Schauen Sie vorbei! Vielleicht finden Sie ein besonders ausgefallenes Stück nach dem Sie schon lange vergeblich gesucht haben.

Standort der Anbieter in Ebertsheim:

Ein Dorf räumt auf

Ein Dorf räumt auf“ am Samstag, den 17. Juni 2017

 

Bislang haben sich sieben Teilnehmer für unseren Dorfflohmarkt gemeldet. Sollten sich noch weitere Interessenten zu einer Teilnahme entschließen, so möchte ich Sie bitten, mir eine Mitteilung in der Sprechstunde oder über die Telefonnummer 06359/2412, zukommen zu lassen. Wir werden wieder einen kleinen Lageplan mit den Straßen der Anbieter drucken lassen.

 

Sachbeschädigung an Bäumen

 

Winterverbrennung 2017

Mitteilungen des Ortsbürgermeisters

 

Friedhofsangelegenheiten

 

In letzter Zeit kam es bei Urnenbestattungen zu recht kurzfristigen Mitteilungen bezüglich des Bestattungstermines. Da unsere Gemeindeangestellten rechtzeitig gewisse Vorbereitungen treffen müssen, wie zum Beispiel das Einstellen der Heizung in der Leichenhalle, sollten Herr Jakob Kauth oder Herr Walter Wilding, so früh wie möglich von den Hinterbliebenen über den Bestattungstermin in Kenntnis gesetzt werden.

 

Winterverbrennung 2017

 

Aktion Saubere Landschaft

Mitteilungen des Ortsbürgermeisters

- Aktion Saubere Landschaft 2017 -

 

Bei sehr schönem frühlingshaften Wetter nahmen am letzten Samstag insgesamt 34 Personen am diesjährigen Aktionstag teil.

Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt 2016

 

Am Samstag, den 26.11.2016, 16:00 Uhr, beginnt unser diesjähriger Weihnachtsmarkt mit der traditionellen Eröffnung durch den Ortsbürgermeister. Bereits um 15:00 Uhr kann man sich im Gemeindesaal der evangelischen Kirchengemeinde bei Kaffee und Kuchen, auf den anschließenden Besuch des Weihnachtsmarktes im historischen Ortskern, einstimmen. Auch in diesem Jahr ist es uns wieder gelungen, die zehn Weihnachtsbuden zu vergeben. Besuchen Sie unseren stimmungsvollen Weihnachtsmarkt und unterstützen Sie unsere aktiven Anbieter, Vereine und Gruppen, die sich mit ihren Angeboten wieder sehr viel Mühe gegeben haben.

Volksbund

Sammlung Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge

 

Leider ist es uns auch in diesem Jahr nicht gelungen, Sammler/innen für die Haus- und Straßensammlung des Volksbundes Deutscher Kriegsgräberfürsorge zu finden. Wer spenden möchte, kann dies aber auch in Form einer Überweisung tun.

Hier die Kontodaten des Volksbundes Pfalz in Speyer:

Sparkasse Vorderpfalz, IBAN: DE65 5455 0010 0380 0449 33.

Ihr

Bernd Findt, Ortsbürgermeister

Volkstrauertag

Ökumenischer Friedensgottesdienst zum Volkstrauertag

 

Am Sonntag, den 13.11.2016, 10:15 Uhr, findet ein ökumenischer Friedensgottesdienst zum Volkstrauertag in der evangelischen Kirche in Ebertsheim statt.

Nach dem Gottesdienst erfolgt um 11:30 Uhr die Kranzniederlegung am Ehrenmal für die gefallenen Soldaten der beiden Weltkriege auf dem Ebertsheimer Friedhof.

Im Anschluss, gegen 12:00 Uhr, findet die Kranzniederlegung auf dem Friedhof in Rodenbach statt.

Ihr

Illegale Abfallentsorgung

Illegale Müllablagerungen

 

In den letzten Wochen wurde zum wiederholten Male illegal Müll entsorgt. Insgesamt zwei Mal am Wirtschaftsweg in den Gruben, in Richtung Tiefenthal. Hier handelte es sich um größere Mengen Sägemehl und Plastikabfälle. Aktuell wurde Ende letzter Woche in der Verlängerung des Verladeplatzes am Bahnhof, im Gebüsch neben den Gleisen, ein alter Computermonitor mit Turmgehäuse und mehrere Obst- und Plastikkisten abgelegt.

Illegale Abfallentsorgung

Illegale Müllablagerungen

 

In den letzten Wochen wurde zum wiederholten Male illegal Müll entsorgt. Insgesamt zwei Mal am Wirtschaftsweg in den Gruben, in Richtung Tiefenthal. Hier handelte es sich um größere Mengen Sägemehl und Plastikabfälle. Aktuell wurde Ende letzter Woche in der Verlängerung des Verladeplatzes am Bahnhof, im Gebüsch neben den Gleisen, ein alter Computermonitor mit Turmgehäuse und mehrere Obst- und Plastikkisten abgelegt.

Inhalt abgleichen