Verwaltung

- Vollzug des Landesnaturschutzgesetz

Wir haben in unserer Gemeinde einen großen „Naturschatz“ über den wir uns freuen können und der uns ein wichtiges Anliegen ist. So ist ein großer Teil unserer Gemarkung am Rande des Naturparks Pfälzer Wald FFH Gebiet und schützenswerte Landschaft. Der Natur- und Vogelschutzverein, der sich seit vielen Jahren vorbildlich um unsere Natur kümmert hat in der Vergangenheit sehr viel für die Erhaltung dieser Natur geleistet und leistet immer noch einiges als Pate für alle Grundstücke der Gemeinde. Bereits im Jahre 2006 wurden einige Grundstücke in Grubengebiet und auf dem Gemeindeberg unter Schutz gestellt. Diese Unterschutzstellung wurde nun ausgeweitet und betrifft nun fast das ganze Grubengebiet am Tiefenthaler Weg.

Grabaushub

Der Vertrag für den Grabaushub ist vergeben an Firma Bernhard Hirsch, Hauptstr. 47,
67294 Oberwiesen, Tel: 06358/8090100, Fax: 06358/8090101.
Ansprechpartner der Gemeinde für die Grabauswahl ist Herr Jakob Kauth, Tel: 86385, Handy: 0152 01649361.

- Benutzungsgebühren

ACHTUNG! Die Gemeinderäume sind nur für private Feiern und Veranstaltungen für Ebertsheimer und Rodenbacher BürgerInnen zu mieten! Bei der Vermietung wird eine Kaution von 50,00 € erhoben!

Gemeinderäume in der Schulturnhalle:

Ansichtskarten, Wappen, Aufkleber, Fahnen, Bildband

Können in der Sprechstunde gekauft werden! Ansichtskarten 0,50 €, Doppelwappen Ebertsheim-Rodenbach für 28,00 €, Glaswappen Ebertsheim für 20,00 €Aufkleber für 0,50 € und neue Bannerfahnen mit Bannerquerstab mit dem Ebertsheimer Wappen und Fahne mit dem Logo "Ebertsheim-Rodenbach das Dorf im Grünen" und den Wappen von Ebertsheim und Rodenbach für 67,00 €,

Erreichbarkeit des Bezirksbeamten der Polizei

Unser Bezirksbeamter Herr Udo Wachowski, erreichbar bei der Polizeiinspektion Grünstadt, Tel: 9312-260 oder 9312-0 steht uns immer zur Seite. Scheuen Sie nicht den Kontakt mit ihm und melden Sie unkorrektes oder verdächtiges Verhalten, damit entsprechende Gegenmaßnahmen eingeleitet werden können. Meldungen werden auch vertraulich behandelt.

 

 

Amtsblatt

Zuständig für die Zustellung des Amtsblattes ist Verlag + Druck Linus Wittlich KG, 54343 Föhren, Europaallee 1, Tel: 06502/9147336.
Sollten sich Beanstandungen z.B. bei der Zustellung ergeben, bitte dies unter der genannten Tel.Nr. melden.

 

Sprechstunden des Ortsbürgermeister

Jeden Dienstag von 18.00 – 19.00 Uhr im Rathaus. In wichtigen Angelegenheiten und für Kinder und Jugendliche bin ich immer zu sprechen unter Tel: 6180 oder 2412, Handy 0160 92903047 oder auch unter E-Mail: klaus.linska@t-online.de

 

Inhalt abgleichen