A-Team

A-Team

Im Jahre 2014, wurde nach der Wahl des Ortsbürgermeisters Bernd Findt, das „A-Team“ ins Leben gerufen. Das Team bestand zum damaligen Zeitpunkt aus sechs rüstigen Ruheständlern, die sich immer dienstags zum freiwilligen Arbeitseinsatz gemeinsam trafen. Der Name „A-Team“ wurde in Anlehnung an eine amerikanische Fernsehserie gewählt. Die dort handelnden Personen unterstützen in Not geratene Menschen.

Der im Jahre 2018 leider viel zu früh verstorbene Herr Manfred Breth, wirkte als Ansprechpartner für den Ortsbürgermeister und koordinierte den Ablauf der Arbeitseinsätze.

In Ebertsheim wurden bereits viele Projekte durch das A-Team umgesetzt. Hierzu zählen beispielsweise die Mitarbeit bei der Rathausrenovierung, das Verfugen der Sandsteine an der Friedhofsmauer, das Freischneiden des gemeindeeigenen Sandsteinbruches, die Restaurierung der Spielgeräte an den Kinderspielplätzen und vieles mehr… Diese Arbeitsleistungen entlasten den Gemeindehaushalt immens. Nur um ein Beispiel zu nennen: Das Verfugen der Friedhofsmauer durch eine Fachfirma hätte etwa 60 000.- Euro gekostet. Außer geringen Materialkosten musste die Ortsgemeinde hier nichts investieren! Dieser Einsatz ist sehr lobenswert und dauert hoffentlich noch viele Jahre an. Mittlerweile sind die Männer des A-Teams aus unserem Ortsgeschehen nicht mehr wegzudenken. Ihre Arbeit für die Allgemeinheit wird hoch geschätzt und mit Respekt honoriert. Sie sind mit viel Freude und Engagement bei der Sache und auch das Gesellige kommt bei Ihnen nicht zu kurz.

A-Team im Einsatz: v. l. n. r.: Walter Wilding ( Gemeindebediensteter ) Lothar Geißler, Jakob Kauth ( Gemeindebediensteter ) Rainer Schäfer, Bernd Kühl, Bernd Findt ( Ortsbürgermeister ) Manfred Breth, Ernst Otto Neumeister, es fehlt: Gerhard Opaska.

Oben: Das A-Team bei seinem ersten Arbeitseinsatz im Oktober 2014. Verbundsteinverlegung an der Gemeindehalle.

Unten: Das A-Team 2021

A-Team heute