Renaturierung

Renaturierung

Die Eisbachrenaturierung in den Jahren 2019/20, kann man als das herausragende Landschaftsprojekt unserer Ortsgemeinde in den letzten Jahrzehnten bezeichnen.

Ein Projekt, dass in zweierlei Hinsicht zum Nutzen der Einwohnerinnen und Einwohner Ebertsheims dient. Zum Einen dient es der Renaturierung eines natürlichen Fließgewässers, mit allen positiven Elementen für Flora und Fauna. Zum Anderen dient es auch dem Hochwasserschutz unserer Ortsgemeinde, da hier ein Hochwasserrückhaltevolumen von 16 500 qbm geschaffen wurde.

Bis zum Beginn der Maßnahme mussten allerlei Hürden überwunden werden. Vom Ankauf des etwa 3,5 Hektar großen benötigten Geländes, bis zur Genehmigung durch die entsprechenden Behörden. Letztlich brachte die Finanzierung der Renaturierungsmaßnahme durch eine Bundes/Landes-Förderung in Höhe von 90 % der Gesamtkosten durch die „Aktion Blau Plus“ den Durchbruch zur Herstellung dieses naturnahen Vorzeigeprojektes.

Dass im Endeffekt auch noch ein naturnaher Wasserspielplatz für unsere Kleinen entstehen konnte, war eine besonders schöne Zugabe und rundet die gelungene Gesamtanlage positiv ab.

Das Gebiet wird von vielen Besuchern sehr gut angenommen. Mittlerweile finden Führungen von Naturschutzverbänden durch das Gebiet statt und Schulklassen finden unser Renaturierungsgebiet als Ausflugsziel besonders attraktiv.

Ein wirklich sehenswerter Film über das Entstehen und die Bauarbeiten wurde von unserem Rodenbacher Mitbürger, Herrn Robert Schwarz, gedreht.


Anschaulich wird das Renaturierungsprojekt durch den von Robert Schwarz gedrehten Kurzfilm über die Entstehung. Die Langversion von 26 Minuten gibt es nur auf DVD.

Musik GEMAfrei und lizenziert durch Highland Musikarchiv und: “Musiktitel”/von Dag Reinbott/https://www.terrasound.de